Das neue Ingenico iCT220 ist da

Neueste zukunftsweisende Technologie für mehr Sicherheit und noch schnellere Transaktionen.

Ingenico ict220

terminaldirekt bietet seit Anfang April das neue ec Terminal ingenico iCT220 an. Nach erfolgreicher Testphase wird das iCT220 jetzt auch uneingeschränkt für den deutschen Markt verfügbar sein. Weltweit befinden sich nach dem Produktlaunch Mitte 2009 bereits über eine Million der innovativen Geräte im Einsatz.

Das ingenico iCT 220 vereint hochleistungsfähige Technologie, ein flexibel erweiterbares Softwarekonzept und höchste Sicherheit entsprechend PCI PED und EMV. Kernstück der neuen iCT-Technologie bilden die Telium-Software-Plattform und leistungsfähige ARM9-Prozessoren. Damit können Geschwindigkeitseinbußen, die durch TA 7.0 und EMV bedingt sind, ausgeglichen werden. Nach einer erfolgreichen Pilotphase wurden gezielt 1.000 Kunden, die noch über einen langsamen analogen Anschluss verfügten, bedient. Hier konnte die moderne Hardware-Architektur bereits durch die hohe Performance überzeugen.  Die iCT-Serie kann neben dem Analog- und TCP/IP-Modul (DSL) einfach um ein ISDN-Modul erweitertet werden.

Neben dem ingenico iCT220 beabsichtigt terminaldirekt für das zweite Quartal 2011 auch die Einführung des iCT250: Es verfügt über ein kontrastreiches Farbdisplay und ist mit einen Kontaktlosleser ausgestattet. Damit ist die Akzeptanz von zukünftigen kontaktlosen Zahlvarianten möglich.

Unser Angebot EC Terminal ingenico iCT220