Kontaktlos bezahlen: Einfach. Sicher. Schnell.

Gehören lange Schlangen an der Kasse bald der Vergangenheit an? Die kontaktlosen Zahlverfahren machen Schluss mit langen Bezahlvorgängen und Wartezeiten.

Beim Bezahlen mit Karte hat der Kunde bisher zwei Möglichkeiten: „Karte mit PIN oder Unterschrift“. Beides kostet Zeit - und diese ist bekanntlich knapp. Gerade in stark besuchten Geschäften oder zu bestimmten Stoßzeiten muss es schnell gehen. Da kommt das Zahlen quasi im Vorbeigehen wie gerufen.

In vielen europäischen Ländern, wie z.B. Großbritannien, gehört kontaktloses Bezahlen bereits zum Alltag. Dort sind die Erfahrungen sehr positiv. Die Zeitersparnis und die fortschrittliche Akzeptanz lassen die Menge der Spontankäufe und damit die Umsätze mit der Akzeptanz kontaktloser Zahlverfahren stetig zunehmen. Ein unzweifelhafter Trend, der sich jetzt auch in Deutschland, dank zunehmender NFC-fähiger Karten und entsprechenden Terminallösungen, immer mehr durchsetzt.

Kontaktlose Zahlverfahren Akzeptanz und Vorteile

Derzeit konkurrieren drei Kontaktlos-Systeme, Visa payWave, MasterCard paypass und girogo das System der Deutschen Kreditwirtschaft um die Gunst von Kunden und Handel.

terminaldirekt bietet die Akzeptanz aller drei Anbieter - gleich welches System Sie profitieren von:

  • Kürzeren Bezahlvorgängen und Wartezeiten
  • Höherem Kundendurchsatz
  • schnelle und bequeme Kartenzahlung auch bei kleineren Beträgen
  • Geringerem Bargeldhandling
  • Höherer Sicherheit
  • Verbesserter Hygiene

Terminals für Kontaktlos bei terminaldirekt

Terminaldirekt bietet Ihnen die entsprechende Kartenterminals, beispielsweise die neuen Ingenico-Geräte iCT220 und die mobile iWL250 Serie mit Bluetooth oder WLAN-Technik. Sie sind werkseitig oder optional mit einem NFC-Reader ausgestattet und verfügen über die notwendigen Lizenzierungen. Bei Fragen beraten wir Sie gerne nutzen Sie dazu einfach unsere kostenlose Beratungshotline.

Weitere Informationen zum kontaktlosen Bezahlen finden Sie hier