Kunden binden und mehr Umsatz generieren

Geschenk- und Gutscheinkarten erfreuen sich stetiger Beliebtheit und tragen mit 792,2 Mio. € zum Gesamtumsatz im Einzelhandel dazu.

Quelle: EHI-Studie: „Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2017"

Geschenk- und Gutscheinkarten zur Kundenbindung

Sie sind aus vielen Geschäften nicht mehr wegzudenken und oftmals der Retter in der Not. Gutschein- und Geschenkkarten findet man mittlerweile in vielen Geschäften, egal ob im Möbelmarkt, in der Drogerie, im Baumarkt oder im Modegeschäft. Für Händler wie auch für Kunden sind die kleinen handlichen Plastikkarten ein Gewinn. Vor allem kurzentschlossene Kunden freuen sich über einen solchen Geschenkkauf. Aber auch für Händler bedeutet die eigene Geschenk- und Gutscheinkarte  mehr Kundenservice und eine stärkere Kundenbindung. Das machen auch die neusten Zahlen aus der EHI-Studie „Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2017“ deutlich. Rund 90 % aller großen und 45 % aller mittelständischen Händler bieten ihre eigene Gutscheinkarte an. Abhängig vom Warenangebot werden auch fremde Gutscheinkarten verkauft und eingelöst. Dabei liegt das Volumen vor allem in den Branchen Mode, Sport, Möbel/Geschenke und Baumärkte. Was ist mit Ihnen? Bieten Sie Ihren Kunden auch Ihre eigene Gutscheinkarte an?

Eigene Gutscheinkarte anbieten

Wie gehen Sie als Händler nun vor, wenn Sie ihren Kunden die eigene Gutschein- und Geschenkarte anbieten möchten? Das ist ganz einfach! Wenn Sie ein Kartenterminal im Ingenico-Netzbetrieb haben, dann können Sie Ihre eigene Geschenk- und Gutscheinkarte mit dem Kartenterminal auf- und abladen – ganz nach Ihrem Bedarf bzw. Kundenwunsch. Auf terminaldirekt bieten wir Ihnen eine Auswahl von insgesamt 18 unterschiedlichen Geschenk- und Gutscheinkarten-Motiven an. Alternativ können Sie auch Ihr eigenes Motiv (z.B. Ihr Logo, Ihr Geschäft, Ihr Kundenversprechen) auf die Voderseite Ihrer Gutscheinkarte drucken lassen. Die Rückseite ist bei beiden Varianten individuell. So hat der Kunde alle wichtigen Dinge wie postalische Adresse oder Ihre Internetadresse im Blick. Übrigens gibt es bei der Gutscheinkarte KEINE laufenden Kosten. Sie zahlen einmalig für die Produktion der Gutscheinkarten und pro Transaktion.

Alle Motive und Preise wie auch das Bestellformular finden Sie bei uns auf der Seite Gutscheinkarte anbieten. Sorgen Sie für eine gute Kundenbindung und holen Sie sich den zusätzlichen Umsatz mit Ihrer eigenen Gutschein- und Geschenkkarte. Sollten Sie dazu noch Fragen haben, dann rufen Sie uns über unsere gebührenfreie Rufnummer unter 0800 566 11 88 an.

 

 

Quelle: EHI-Studie: „Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2017“