Mobile Kartenzahlung - Starten Sie durch!

Mobile EC-Terminals mit GPRS erreichen eine bis zu viermal schnellere Transaktionsgeschwindigkeit. Schauen Sie sich hierzu unser Video an.

Ingenico iWL250 GPRS

Mobiles EC Gerät - Ingenico IWL250 GPRS

 

Mit der flächendeckenden Verfügbarkeit von Mobilfunk findet auch die Kartenzahlung dort statt, wo sie benötigt wird. Moderne mobile GPRS/GSM Terminals haben längst Einzug in Lieferdienste und Gastronomie gehalten.

Der GPRS-Standard stellt dabei eine weitere Stufe der mobilen Kommunikation dar: Ebenso wie Mobiltelefone heute das Internet überall verfügbar machen, erlaubt die GPRS-Technologie eine Transaktionsabwicklung, die stationärem Kassieren in punkto Geschwindigkeit in nichts mehr nachsteht.

Die GPRS-Technik ermöglicht eine direkte Verbindung ins Internet und dadurch eine viel höhere Datenübertragungsrate. Hierdurch erreichen mobile EC Terminal wie das Ingenico iWL250 eine bis zu viermal schnellere Transaktionsabwicklung.

Dank der eingesetzten SSL-Verschlüsselung wird hierbei auch das Sicherheitsniveau erhöht. Überzeugen Sie sich selbst von der GPRS-Transaktionsgeschwindigkeit, schauen Sie sich unser Video an.