Vorteile der Kartenzahlung

46% aller Umsätze werden mit Kartenzahlung durchgeführt!

Hören Sie auch immer wieder von Ihren Kunden „Kann ich auch mit Karte zahlen?“. Spätestens jetzt, sollten Sie aktiv werden und Ihren Kunden die Kartenzahlung anbieten. Egal, ob Sie ein Restaurant, ein Mode-Geschäft oder ein Lieferservice haben, der Umsatz wird mit Kartenzahlung gemacht!

Kartenzahlung im Einzelhandel

Der Anteil von Kartenzahlung nimmt seit Jahren zu. Immer mehr Händler wie auch Kunden schätzen die Bezahlung mittels EC Kartenlesegerät vor Ort. Laut der EHI-Studie „Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel" von 2018 wird ein Großteil des Umsatzes im stationären Einzelhandel von fast der Hälfte aller Kunden (46,9%) am liebsten mit Karte bezahlt. Der Anteil von Bargeldzahlern liegt zwar noch ein bisschen höher (50,0%), doch nimmt dieser Anteil seit Jahren ab. Bei der Kartenzahlung sind die Zahlungen mit girocard / ec cash vorne (26,3%), gefolgt von der Lastschrift (12,6%) und Kreditkarte (6,5%). Rechnungs-/Finanzkauf und sonstige Zahlarten machen ca. 4% aus.

Gemessen anhand des Umsatzes, zahlt rund die Hälfte aller Kunden mit Karte über ein EC Terminal. Falls Sie noch keins haben, sind Sie bei terminaldirekt richtig. Übrigens, alle EC Terminals werden standardmäßig mit der Akzeptanz von girocard ausgestattet. So, können Sie Ihren Kunden die Kartenzahlung mit girocard (umgangssprachlich EC-Karte) mit PIN Abfrage anbieten.

Zahlverfahren im Einzelhandel
Bild-Quelle: EHI-Studie 2018

Vorteile der Kartenzahlung mit EC Kartenlesegerät

Für Sie als Händler/Verkäufer bringt die Kartenzahlung Ihrer Kunden viele Vorzüge. Dazu gehören die folgenden Vorteile:

Steigender Umsatz

Umsatzsteigerung durch Kartenzahlung

Durch Kartenzahlung werden Spontaneinkäufe Ihrer Kunden möglich, die nicht viel Bargeld dabei haben. Zudem erweitern Sie automatisch Ihren Kundenkreis, denn durch Kreditkartenakzeptanz haben auch ausländische Kunden die Chance, bei Ihnen einzukaufen. Übrigens, viele EC Kartenlesegeräte lassen sich auch nachträglich für die Kreditkartenzahlung freischalten.

Kosteneinsparung

Kosteneinsparung für Kartenzahlung

Die Kosten für die bargeldlose Bezahlung sind i. d. R. niedriger als bei der Bargeldabwicklung. In einer Studie des Research Center for Financial Studies der Steinbeis-Hochschule wurde berechnet, dass das Bezahlen von Beträgen über 6,20 € volkswirtschaftlich mit Karte günstiger ist, für Beträge darunter ist die Bezahlung mit Bargeld günstiger.1 Sie können selber auch Kosten und Zeit reduzieren bei der Wechselgeldbeschaffung, beim Geld zählen pro Zahlungsvorgang und nach Kassenschluss, das Geld zur Bank zu bringen wie auch die Einzahlung auf Ihr Konto.

Erhöhte Sicherheit

Erhöhte Sicherheit durch Kartenzahlung

Kunden, die mit Karte bei Ihnen zahlen und sich mit PIN Eingabe legimitieren (z.B. mit der girocard) bzw. durch Unterschrift dem Online-Lastschriftverfahren (z. B. mit OLV® Acquiring) zustimmen, sind abgesicherte Zahlungen für Sie. Zudem reduzieren Sie durch die Kartenzahlung mit einem EC Terminal auch die Gefahr des Überfalls, Diebstahls, die Annahme von Falschgeld oder auch die Unterschlagung. Mit einem EC Kartenlesegerät sind Sie sicherer unterwegs.

Kundengewinnung und Kundenbindung

Kundengewinnung durch Kartenzahlung

Nicht nur die Möglichkeit der Kartenzahlung bringt  Ihnen neue Kunden, sondern auch zusätzliche Optionen, die Sie ihren Kunden mit einem EC Terminal anbieten können. Dazu zählt z. B. die Möglichkeit die Handy- bzw. Prepaidkarte aufzuladen, Geschenk- bzw. Gutscheinkarten zu akzeptieren oder Bargeld auszuzahlen. Die Ingenico EC Terminals bieten eine Vielzahl von Zusatzoptionen, die Sie frei wählen können.

Zahlverfahren einfach erklärt

Vergleich der Zahlverfahren und Gebühren
© vege / Fotolia

Die Kartenzahlung kann man grob unterscheiden zwischen der Zahlung mit einer Debitkarte (umgangssprachlich ec-Karte) und die Bezahlung mit der Kreditkarte. Während man bei der Kreditkarten sich nur für den jeweiligen Anbieter entscheiden muss, hat man als Händler bei der Debitkarte / ec-Karte die Wahl zwischen verschiedenen Zahlverfahren. Welche Zahlverfahren für Sie in Frage kommt, hängt von Ihrem Geschäft und Ihrer Kundschaft ab. Die unterschiedlichen Zahlverfahren, haben wir Ihnen aufgezeigt.

Zahlverfahren der Debitkarte / ec-Karte

EC cash Anbieter Vergleich

EC cash Anbieter Vergleich
© yuttapholstocker / Fotolia

Wenn Sie Ihren Kunden nun die Kartenzahlung anbieten möchten, brauchen Sie ein EC Kartenlesegerät. Diese können Sie bei verschiedenen Anbieter, wie Direktanbietern oder Banken kaufen. Aber worauf kommt es an? Ist doch egal, wo ich das EC Kartenlesegerät kaufe oder? Wir haben Ihnen auf der Seite EC cash Anbieter Vergleich mal aufgezeigt, worauf Sie achten sollten bei der Auswahl des Anbieters.

EC cash Anbieter Vergleich