easy accounting

Reduzieren Sie Ihre Bankgebühren bei der Verbuchung von girocard-Zahlungen!

Was ist Terminal-Zusatzfunktion easy accounting?

Mit der Zusatzfunktion easy accounting können Sie Ihre Bankgebühren reduzieren. Wir ziehen anstelle von Ihrer Bank die girocard-Zahlungen ein, sammeln diese auf einem zentral geführten Treuhand-Konto und überweisen diese anschließend gebündelt auf Ihr Geschäftskonto. Dadurch reduzieren Sie Kosten bei Ihrer Bank, die für jede Verbuchung meistens einen Betrag zwischen 8 und 15 Cent berechnet (so genannte Buchungs- oder Arbeitsposten).

Ihre Vorteile durch easy accounting

  • Reduktion der laufenden Kosten bei girocard-Zahlungen
  • Kreditkartenzahlungen sind unberührt

Wie funktioniert easy accounting mit dem EC Kartenlesegerät?

Nach dem Kassenschnitt werden alle Transaktionsdaten an uns übermittelt. Wir ziehen das Geld bei Ihren Kunden über ein Treuhandkonto ein und überweisen Ihnen die Umsätze in einer Summe auf Ihr Konto. Wir berechnen Ihnen dafür ein Entgelt von nur 4,5 Cent pro Transaktion. easy accounting ist ausschließlich für garantierte Zahlungen mit girocard möglich. Das bedeutet: girocard (umgangssprachlich EC-Karte) mit PIN und Lastschriftzahlungen, bei denen Ingenico die Forderung ankauft (OLV® Acquiring). Für ungesicherte Lastschriftzahlungen (ELV) oder Kreditkartenzahlungen ist easy accounting nicht möglich.

Typische Einsatzbereiche für easy accounting

easy accounting ist interessant für alle Geschäfte, in denen Kunden mit der girocard (ehemals EC-Karte) zahlen.

Sie haben Interesse an der Terminal-Zusatzfunktion easy accounting?

Dann schreiben Sie uns über das Kontaktformular, wir kontaktieren Sie für eine Beratung und ein Angebot zu der Terminal-Zusatzfunktion easy accounting.

Zum Kontaktformular